Rechtsanwältin Dr. Christa Lungstras ist als Fachanwältin für Familien- und Erbrecht auf die Tätigkeit in diesen Rechtsgebieten spezialisiert. Darüber hinaus berät und vertritt sie Verbraucher, kleine und mittelständische Unternehmen, Banken sowie Gemeinden in allen zivilrechtlichen Rechtsfragen, insbesondere im Bank- und privaten Baurecht.

Lebenslauf

Jahrgang 1948, verheiratet, 7 Kinder.

Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Köln und Heidelberg.

1974 Promotion bei Prof. Dr. Diederichsen, Göttingen.

1975 – 1977 Lehrtätigkeit als Assessorin am Lehrstuhl für Arbeitsrecht, Universität Konstanz.

1978 Zulassung als Rechtsanwältin, Gründung der Einzelkanzlei, die zum 01.01.2006 in die Partnerschaftsgesellschaft „Dr. Lungstras & Partner – Rechtsanwälte“, die mit Rechtsanwalt Maximilian W. Lungstras geführt wird, überging.

Seit 2002 Mitglied im Anwaltsgericht der Rechtsanwaltskammer Freiburg.

Seit 2008 Tätigkeit im Vorstand des Anwaltsgerichts.

Seit 2010 Fachanwältin für Erbrecht.

Seit 2011 Fachanwältin für Familienrecht.

Mitgliedschaften

Mitglied im Deutschen Forum für Erbrecht e.V.

Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im Deutschen Anwalt Verein (DAV)

Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im Deutschen Anwalt Verein (DAV)